zurück

Neubau EFH SonnenhaldenFertigstellung: Juli 2013
Bauherr: Private Bauherrschaft

Der Neubau des Einfamilienhauses „Sonnenhalde“ liegt an starker Hanglage in Uetliburg SG. Das Volumen nimmt die Fluchten der Parzellengrenzen auf. Grob setzt sich das Volumen aus dem keilförmigen Hauptvolumen und einem Nebenbau zusammen. Jedes Volumen richtet sich stark in eine Richtung aus. Der Hauptbau in Richtung Zürichsee und der Nebenbau in Richtung Berge und Strasse.

Das Leben spielt sich hier auf 3 Ebenen ab. Jede Ebene wird individuell nach Funktion und Eigenschaften genutzt. Im UG sind Funktionen untergebracht wie Fitness, Elternzimmer mit Bad und Multimediazimmer, welche auch stark Bezug auf die Gartenanlage nimmt. Im EG befinden sich die Kinderzimmer, die Garage und der Eingangsbereich. Diese Ebene ordnet sich nach den Funktionen der Bewegung, Mobilität und Veränderung auf. Im OG sind nun noch die Wohn und Erholungszonen mit einer Panoramaartigen Aussicht über das Linthgebiet und in die Berge.

Die Fassade im erdberührten Bereich ist als Sockel mit einem Materialwechsel (Metallfassade) ausgebildet. Die oberen Etagen sind mit einer verputzten Aussenwärmedämmung in einem erdigen Farbton gestaltet.